Gruppentherapie


In der Zeit von August 2004 bis zun Frühjahr 2005 haben wir in unserem Therapeutischen Zentrum eine ergotherapeutische Gruppentherapie für 7-10-jährige Kinder erprobt.

Da wir mit dieser Gruppenarbeit ausschließlich positive Erfahrungen machen und gute therapeutische Ergebnisse erzielen konnten, haben wir sie fest in unser ergotherapeutisches Therapieangebot mit aufgenommen.

Eckdaten:
Gruppenstärke: 6 – 8 Kinder
Alter: 7 – 10 Jahre
Gruppenleitung: zwei Ergotherapeuten/innen pro Gruppe


Behandlungsarten:
psychisch-funktionelle Gruppenbehandlung
sensomotorisch-perzeptive Gruppenbehandlung


Ziele:

  • Sozialverhalten fördern und verbessern
  • Kontaktfähigkeit fördern und verbessern
  • Grenzen und Regeln - eigene und die des Gegenübers annehmen, akzeptieren und einhalten lernen
  • Selbstvertrauen stärken und Selbstbewusstsein fördern
  • Kommunikationsfähigkeit fördern
  • Sinnesaufnahme und Sinnesverarbeitung verbessern
  • Fremd- und Eigenwahrnehmung fördern
  • Selbstreflexion fördern
  • Konzentration und Aufmerksamkeit verbessern
  • Geduld und Ausdauer fördern
  • Motivation verbessern
  • Gruppendynamik fördern


Inhalte:

  • Anteile aus - SI-Therapie
  • Verhaltenstherapie
  • Psychomotorik

Dauer: 45 bzw. 60 Minuten

Verordnung:
ärztliches Rezept über ergotherapeutische Gruppentherapie (sensomotorisch-perzeptiv oder psychisch-funktionell)

Empfehlung: Nach unserer Erfahrung ist es vorteilhaft, wenn bei den Kindern zunächst ergotherapeutische Einzeltherapie erfolgt, damit für das jeweilige Kind die individuellen Therapieschwerpunkte im Vorwege gezielt herausgearbeitet werden können.

Haben Sie weitere Fragen oder wünschen Sie ausführliche Informationen? -  sprechen Sie uns gerne an.


Inh. Gebhard Weigel | Friedrich-Ebert-Damm 160 A | 22047 Hamburg | Tel.: 0 40 / 693 60 06 | Fax: 0 40 / 693 60 30 | info@tz-wandsbek.de